Freiwillige Selbsttests

Liebe Eltern,

bitte beachtet das Schreiben von Herrn Dr. Schroeder zu den freiwilligen Selbsttests.

Herzliche Grüße
Frank Weitz

**********************

Liebe Eltern,

wir erwarten derzeit angekündigten Selbsttests für unsere Schülerinnen und Schüler. Leider haben wir bis heute keinerlei nähere Information, wann uns diese erreichen werden. Einzelne Schulen in der Umgebung haben bereits eine DHL-Lieferankündigung, allerdings auch noch keine Tests erhalten… Wenn die Tests bei uns ankommen, werden wir unverzüglich wie vorgeschrieben mit der Selbsttestung loslegen. Die Tests sind freiwillig! Kein Kind wird genötigt, an diesem teilzunehmen. Unsere Lehrkräfte können und dürfen die Tests nicht durchführen, dies macht jedes Kind – unter Aufsicht eines Lehrers – während der Unterrichtszeit selbstständig.

Wenn Sie dem Test widersprechen wollen, können Sie das Muster-Widerspruchsformular ausfüllen und Ihrem Kind mitgeben. Alle Informationen, die angesprochenen Formulare in 13 Sprachen usw. finden Sie unter

https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Sie finden dort auch beschrieben, wie im Falle eines möglichen positiven Testergebnisses vorzugehen ist. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass auch ein negatives Testergebnis auf keinen Fall zu leichtsinnigem Verhalten oder einem nicht-Einhalten der Corona Schutzverordnung führen darf! Alle Regeln gelten diesbezüglich auch bei negativem Testergebnis weiterhin.

Sobald wir hierzu Neues erfahren, lassen wie Sie das wissen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Arnold Schroeder

Stellvertretender Schulleiter